Vorschau

The Pixelated Revolution

Rabih Mroué

13.12.2017 - 15.02.2018


Eröffnungstermin: Mittwoch, 13. Dezember 2017 20:00 Uhr

.

Aktuelle

Dream English Kid

Mark Leckey

25.10.2017 - 07.12.2017


Eröffnungstermin: Mittwoch, 25. Oktober 2017 20:00 Uhr

.

Das Internet besteht aus einer unendlichen Fülle von Informationen, Bildern und Tönen. Alles, was auf der Welt passiert, findet seinen Weg ins World Wide Web. Ist es bei einer solchen unendlichen Menge an Daten möglich, etwas wiederzufinden, das man selbst erlebt hat?
Der britische Künstler Mark Leckey hat versucht, sich auf einem alten Joy Division Konzertvideo aus dem Internet wieder zu finden, eine Suche, die Ausgangspunkt des Videos „Dream English Kid“ wurde. Darin nutzt Leckey das Internet als Zeitmaschine, als einen Weg in die eigene Vergangenheit. Found-Footage Material aus Youtube-Videos, Amateuraufnahmen oder Animationen kombiniert er zu einer autobiographischen Collage.

Mark Leckey setzt sich mit der damaligen politischen Situation und dem technologischen Fortschritt auseinander und verknüpft historische Ereignisse mit persönlichen Erinnerungen. Kaleidoskopartig sind die gefundenen Fragmente zusammengesetzt, wiederkehrende Motive, die an Traumsequenzen erinnern, spielen eine zentrale Rolle. Leckeys private Erinnerungen verbinden sich mit politischen Ereignissen, kulturellen Sensationen und technologischen Innovationen, die für die Lebensgeschichten der in den 1960er Jahren Geborenen prägend geblieben sind.

Mit herzlichem Dank an Mark Leckey.


.