Aktuelle

Expeditions 1 – Signs of Empire

Black Audio Film Collective & John Akomfrah

12.06.2019 - 10.07.2019


Eröffnungstermin: Mittwoch, 12. Juni 2019 20:00 Uhr

I.G.-Farben-Haus, 1. OG, rechts

Rückblick

Anomalien des frühen 21. Jahrhunderts / Einige Fallbeispiele,

Sven Johne

24.10.2018 - 23.11.2018


Eröffnungstermin: Mittwoch, 24. Oktober 2018 20:00 Uhr

Begrüßung Prof. Dr. Bernhard Jussen

Einführung Felix Krieger

Ort I.G. Farben-Haus, 1. OG, rechts


Sven Johnes und Sebastian Orlacs Foto-Text-Arbeit Anomalien des frühen 21. Jahrhunderts. Einige Fallbeispiele (2015) handelt von gesellschaftlichen Gewinnern und Verlierern, Aus- oder Umsteigern. Zu sehen sind dem Internet entnommene Portraits. Zu lesen sind Texte mit dokumentarischen wie konstruierten Lebensläufen. Sind Johnes „Anomalien“ im Sinne eines Fehlverhaltens oder eher im Sinne von Einzigartigkeit zu deuten? Wird hier die Notwendigkeit der Selbstpräsentation im Netz ausgestellt, oder geht es vielmehr um einen Ausstieg aus gegenwärtigen Vernetzungen? Die Fotografien zeigen bekannte wie weniger bekannte Personen, die ihre Gesellschaft verlassen haben, egal auf welche Weise und egal ob freiwillig oder unfreiwillig. In der Anordnung von Fotografien und Texten ergeben sich spannungsvolle Bezüge, innerhalb derer sich die vernetzten Betrachter_innen selbst verorten müssen. 

Mit freundlicher Unterstützung der DZ BANK Kunstsammlung.