Aktuelle

Reduit (Redoubt)

JOHN SKOOG

12.12.2018 - 15.02.2019


Eröffnungstermin: Mittwoch, 12. Dezember 2018 20:00 Uhr

I.G. Farben-Haus, 1. OG, rechts

Vorschau

Winter which was not there

Vajiko Chachkhiani

08.05.2019 - 06.06.2019


Eröffnung: Mittwoch, 8. Mai 2019 20:00 Uhr

Rückblick

Das IG-Farbenhaus, Architekt Hans Poelzig,

Guenther Förg

04.06.2014 - 17.07.2014


Eröffnungstermin: Mittwoch, 4. Juni 2014 20:00 Uhr

Die 22 Fotografien des IG-Farbenhauses von Günther Förg aus dem Jahre 1996 zeigen die Innenräume und die Fassade eines verlassenen, menschenleeren Ortes im Zustand de Übergangs. In blassen Farben führen Detailansichten die geometrisch gerasterte Fassade und die konvex-konkaven Formen des Baus in ihrer Abstraktion vor. Im Zentrum stehen die Spannungen zwischen architektonischer Form und fotografischer Darstellung, zwischen Abstraktion und subjektiver Kameraperspektive.

Der repräsentierte Raum der Fotografien kann immer auch als flächige geometrische Anordnung gesehen werden. Gleichermaßen lagert sich in diesen Bildern leerstehender Architektur das Betrachterwissen um deren historischen Hintergrund ab - als Firmenzentrale der I.G. Farben und Monument des industrialisierten Völkermords.

Pressetext


Eröffnung: Mittwoch 4. Juni 2014, 20 Uhr
Begrüßung: Dr. Hennig Engelke
Einführung: Ruth Müller, Madeleine Hesse
Ort: IG-Farbenhaus, 1. OG rechts

Gefördert von der DZ BANK Kunstsammlung und der Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt am Main