Aktuelle

Reduit (Redoubt)

JOHN SKOOG

12.12.2018 - 15.02.2019


Eröffnungstermin: Mittwoch, 12. Dezember 2018 20:00 Uhr

I.G. Farben-Haus, 1. OG, rechts

Vorschau

Winter which was not there

Vajiko Chachkhiani

08.05.2019 - 06.06.2019


Eröffnung: Mittwoch, 8. Mai 2019 20:00 Uhr

Rückblick

You're the Stranger here,

Tom Geens

06.10.2013 - 11.12.2013


Eröffnungstermin: Sonntag, 6. Oktober 2013 20:00 Uhr

"You're The Stranger Here" ist eine verstörende Studie über Verhaltensweisen in einer totalitär regierten Gesellschaft. Geens beschwört Bilder der Unterdrückung, Ausgrenzung und Angst herauf. Er hält das erzählte Geschehen in unscharfen Bildern fest, die an drittklassige Filme der 1970er und 80er-Jahre erinnern. Klaustrophobisch gerahmte Innenräume, lassen die Protagonisten wie Gefangene erscheinen. Der Einsatz von Spiegeln vermittelt die Entfremdung der Protagonisten.
Geens knüpft damit ästhetische und inhaltlich an ästhetische Verfahren der melodramatischen Filme des bedeutenden deutschen Nachkriegsregisseurs Rainer Werner Fassbinders an. Der melodramatische Handlungsverlauf mit theatralischer Überzeichnung, die Übertragung gesellschaftlicher Strukturen auf das Private, die reversiblen Opfer-Täter-Beziehungen erinnern an Filme Fassbinders wie Händler der vier Jahreszeiten (1972) oder Die Ehe der Maria Braun (1979). Die Äquivalenzen drängen dem Betrachter den Blick auf Kontinuitäten der Gewaltverhältnisse auf und öffnen Fassbinders Themen für eine Aktualisierung und Neubestimmung.

Pressetext